Voriger
Nächster

01. April 1957

Die Wiebrock & Hatting oHG zur Herstellung sowie Großhandel von Temperatur-, Druckmeß- und Schaltgeräten wird gegründet.

1962

Vom Wohnhaus wird in ein neu gebautes Firmengebäude umgezogen, das später um eine zweistöckige Halle mit Werkstatt, Lager und Konstruktionsbüro und bald darauf um eine neue Lagerhalle erweitert wird.

1972

Gründung der Meß- und Regeltechnik GmbH zur Herstellung von Grenzwertschaltern für Zeigerinstrumente, die weltweit als Zubehör für die Manometer- und Thermometerindustrie verkauft werden.

1977

Gründung der Wiebrock Funkenerosionstechnik GmbH in Herford zur Herstellung sowie Bearbeitung von Werkzeugen und Werkzeugteilen unter Verwendung der Funkenerosionstechnik.

1980

Die Gründung des Erodierzentrums Günter Wiebrock Funkenerosionstechnik in Berlin hat begonnen. Hierdurch soll ein weiterer Markt auf dem Sektor der Erodiertechnik erschlossen werden. Der Standort Herford wird erweitert. Ein Jahr später werden fortan auch Spritzgießwerkzeuge und Kunststoffteile als Dienstleistung für andere Firmen, aus verschiedenen Teilen der Wirtschaft, entwickelt und gefertigt.

1982

25 jähriges Bestehen der Mess- und Regeltechnik GmbH in Herford.

1989

Die Bereiche Formenbau und Kunststofftechnik werden aus der Mess- und Regeltechnik GmbH ausgegliedert und zusammen mit der mit der Funkenerosionstechnik GmbH zu einer eigenständigen Firma verschmolzen. In diesem Jahr wird zudem der Neubau für unsere Drahterosion errichtet.

1996

Umstrukturierung der Firmen zum heutigen Stand: Wiebrock Mess- und Regeltechnik GmbH (MuR) und Wiebrock PFK GmbH & Co KG (PFK). Das Einzelunternehmen Günter Wiebrock Funkenerosionstechnik wird zur Betriebstätte.

2005

Anschaffung des ersten Industrieroboters und damit ein erster Schritt Richtung automatisierte Fertigung.
Parcours Control: Die ersten Zeitmessanlagen gehen Anfang dieses Jahres an Kunden und Vereine in ganz Deutschland zur Vermietung oder Kauf.

2007

Die Mess- und Regeltechnik feiert 50 jähriges Bestehen, die PFK (früher Funkenerosiontechnik) 30 jähriges.

2012

Werkserweiterung: eine neue Lagerhalle wird angebaut.

2019

Die Produktion wird um 600m² erweitert.